Selbstest zur Feststellung der Gesinnung nach AD&D Regeln

Bevor Du die Fragen beantwortest, beachte zwei Dinge. Erstens, die Fragen sollten aus der Sicht Deines Charakters beantwortet werden und nicht aus Deiner eigenen Sicht. Du magst Deinem Charakter oft nicht zustimmen oder glauben, daß der Charakter ein wenig einseitig mit seinen Antworten ist; aber es ist die Antwort des Charakters, die zählt. Zweitens, Gesinnung ist keine Charaktereigenschaft oder etwas gleichbedeutendes oder ein Knüppel. Gesinnung ist ein Glaubenssystem, ein Kernwert in der theologischen Philosophie des Lebens. Sie ist, was Dein Charakter wirklich glaubt wie die Welt ist oder wie sie sein sollte. Es beeinflußt das Leben des Charakters, weil er versuchen wird, so zu sein, wie er die Welt sieht. Aber Du mußt daran denken, daß die Gesinnung Deines Charakters etwas ist, an das er glaubt und das sie daher einen deutlichen Inhalt hat, die sie von anderen Gesinnungen auf theoretischer Basis unterscheidet. Selbst wenn Dein Charakter einem Charakter mit anderer Gesinnung zustimmt, was die richtige Vorgehensweise angeht, wird es doch aus einem anderen Grund sein. Diese Fragen versuchen, die Gründe hierfür zu finden.

Wähle für jede Antwort Vier verschiedene Optionen. Ansonsten wird das Ergebnis verfälscht.


  1. Wenn ich auf Abenteuer gehe, dann hauptsächlich um...
    • meinen Teil dazu beizutragen, die Dinge richtig zu stellen.
    • die Schwachen zu retten und den Hilflosen zu helfen.
    • die Aufregung zu genießen, wenn ich mich den Gefahren entgegenstelle.
    • Wohlstand und Macht durch diese Erfahrung zu sammeln.

  2. Wäre ich nicht geeignet für eine wagemutige Klasse, dann währe ich am ehesten...
    • ein stets bereiter Soldat in einem nahen Schloß.
    • ein Bandit, der mit Überfällen die Landschaft unsicher macht
    • ein Kräuterkundiger, der die Kranken behandelt.
    • ein allein in der Wildnis lebender Einsiedler.

  3. Mein Held ist...
    • Robin Hood.
    • König Arthur.
    • Attilla der Hunne.
    • Darth Vader.

  4. Ich sehe mich selbst als...
    • einen Soldaten.
    • einen Helden.
    • einen Abenteurer.
    • einen Schurken.

  5. Nach einem erfolgreiche beendeten Wagnis...
    • töte ich jeden und nehme die Beute.
    • beginnen die Anführer der Gruppe damit, eine neues Abenteuer zu planen.
    • suche ich nach Mitteln und Wegen, um anderen zu helfen.
    • verabschieden wir uns voneinander und ich gehe entspannt meines Weges.

    • Sorgsame Planung ist der sicherste Weg, um Erfolg zu garantieren.
    • Gelegenheiten kommen zu denen, die flexibel genug sind, sie zu ergreifen.
    • Man sollte immer bereit sein, anderen zu helfen.
    • Sorge Dich am meisten um Dich selbst.

    • Wären die Leute frei, würde Verbrechen verschwinden.
    • Wohlstand für alle ist nur dort möglich, wo Verbrechen kontrolliert wird.
    • Die Regierung macht es den besten Leuten möglich, an die Spitze zu gelangen.
    • Die Funktion der Polizei ist es, jene zu unterdrücken, dir nur zu überleben versuchen.

    • Kein Lebewesen kann jemals Anspruch auf Besitz eines anderen Lebewesens erheben.
    • Stärkere Lebenwesen benutzen Sklaverei um die schwachen zu ihrem Vorteil auszunutzen.
    • Sklaverei ist eine vernünftige Lösung für manche volkswirtschaftlichen Probleme.
    • Einige Personen verdienen es, von anderen bedient zu werden.

    • Die Regierung, die am wenigsten regiert, regiert am besten.
    • Wer immer gutes tut, braucht die Gesetze nicht zu fürchten.
    • Ohne Gesetze würde die Gesellschaft zusammenbrechen.
    • Jede Situation kann zum eigenen Vorteil gemacht werden.

  6.  
    • Jeder von uns hat eine Verpflichtung uns allen gegenüber.
    • Jeder von uns hat eine Verpflichtung unserem Land und seiner Regierung gegenüber.
    • Jeder von uns hat eine Verpflichtung sich selbst gegenüber.
    • Es gibt keine Verpflichtung, die für alle gleich ist. 

 


 

Das Quiz selbst wurde entwickelt von Mark J Young, hier findest Du seine Seite über AD&D, hier das Original des Quiz. Mark hat mich gebeten, einen Link zum Multiverser-Spiel zu setzen :)

Auch das Script wurd nicht von mir gemacht, sondern von Wei-Hwa Huang.

Zumindest die Übersetzung geht auf mich.